Kategorie: Alle Beiträge

D-Day

„Nur durch einen derart umfassenden Sieg können wir uns und unsere Heimatländer von der Angst und Bedrohung durch die Nazi-Tyrannei befreien.“ Originalkopie der Botschaft des Oberbefehlshabers (Eisenhower) an die Truppen am D-Day:

Von Uli Gierse 6. Juni 2024 0

EU-Parlamentswahlen 2024 wichtiger denn je

Das Erschrecken nach den EU-Parlamentswahlen kann klein oder groß sein, mit Sicherheit steht aber fest, die faschistische Parteien werden überall in Europa zulegen. Vielleicht kommen wir in Deutschland kurzfristig mit einem blauen Auge davon, weil sich die AfD als zu dämlich erweist, das ändert aber an diesem Trend nichts. Zudem tritt der Elefant im Raum…

Von Uli Gierse 27. Mai 2024 2

Boomer-Antifa

Bernd Ulrich verkündet in der DER ZEIT vom 7.3.24 zwei Selbstverständlichkeiten: „Zwei soziologische Muster prägen diesen Kanzler: Er ist Sozialdemokrat – und er ist Boomer.“ Doch was ist ein Sozialdemokrat und was macht einen Boomer aus? Ulrich: „Die SPD hat in ihrer Geschichte eine zentrale Erfahrung gemacht: Der Abschied von der Revolution und überhaupt von…

Von Uli Gierse 10. März 2024 0

Buchvorstellung: Multikrise der Globalisierung

Die Weltlage wird im Jahr 2023 auch als Multi-Krise interpretiert: Klimawandel mit periodischen Dürren und Überschwemmungen, eine mehrjährige destabilisierende Virus-Pandemie, schrumpfende Beschäftigtenzahlen in den Industrieländern, energetische Engpässe, wohlstandsreduzierende Inflationen und Kriege um Ressourcen und Einfluss-Zonen. Politische Populisten müssen nichts anderes tun, als die Regierenden für diese Melange verantwortlich zu machen. Ein wachsender Zuspruch belegt die…

Von Thomas Ertl 20. Februar 2024 1

Wir sind von Wirklichkeit umzingelt

Kriege, Klimawandel, Haushaltskrise, Antisemitismus, Unterbringung von Flüchtenden, Wärmepumpe, Rechtsruck und eine Unfähigkeit der politischen Parteien, dafür Lösungen zu entwickeln. Nur noch 17% der Wählerinnen sind mit der Ampel-Regierung zufrieden, nur noch 20% mit dem Kanzler, der niedrigste je gemessene Wert. Der Eindruck, die können es nicht, ist selbst bei Parteimitgliedern der Ampel-Parteien vorherrschend. Doch die…

Von Uli Gierse 8. Dezember 2023 2

Palästina, Israel und Iran: Fundamentalismus ist der Feind

Seit dem Terrorangriff der Hamas auf überwiegend israelische Zivilisten mit Hunderten Toten ca. 240 verschleppten Geiseln überboten sich die Verurteilungen der Aktion. Der barbarische Akt der Hamas ist ein Element des Islamismus. Dieses Vorgehen ist spätestens seit dem 11.September 2001 als internationaler islamistischer Terrorismus in die Geschichte eingegangen. Sowohl im Nahen Osten, in Afrika (z.B.…

Von Thomas Ertl 30. November 2023 0

Die Hamas und die doppelten Standards

Israel befindet sich im Krieg mit der Hamas, eine Rakete trifft ein Krankenhaus in Gaza, Israel legt Beweise vor, dass es sich da um eine Rakete aus dem Gaza-Streifen handelte, die statt in Israel neben dem Krankenhaus eingeschlagen sei, die Hamas hat keine Belege für ihre Vorwürfe nötig. Alle Welt redet über Israel, nicht mehr…

Von Uli Gierse 19. Oktober 2023 0

Finanzindustrie, „Privateigentum“ und was hat das mit Russland zu tun

  Das Sperrfeuer von Multikrisen wie Corona, Inflation, Krieg, Migration und De-Industrialisierung hat die Konturen der eigentlichen Ursache vernebelt. Bei Putin ist der Fall klar: Eine Schar Oligarchen mit KGB/FSB-Vita terrorisiert das eigene Volk und die Nachbarstaaten aus Angst vor echter Demokratisierung. Einige „Politikexperten“ wie Wagenknecht und AFD singen das intonierte Lied vom bösen Westen…

Von Thomas Ertl 22. September 2023 0